Labradorzucht von den Störkoppeln
aus Schleswig-Holstein

A- Wurf

Philine vom Hühnerbusch  X  Faithful Connection Impossible Dream

 

 


Am 21.06.2018 und 22.06.2018 wurde Philine (Lizzy) von Impossible Dream (Jack) gedeckt, nachdem Lizzy ihn einige Wochen vorher kennengelernt hatte.

Ich hatte lange überlegt, welcher Rüde der Vater unserer Welpen sein sollte, die Deckliste des LCD monatelang studiert und mir so einen Überblick verschafft, war auf Ausstellungen gegangen und habe mich letztendlich für Jack entschieden, obwohl man zwei unerfahrene Hunde nicht unbedingt verpaaren soll. Aber Dank der Hilfe von der erfahrenen Züchterin Bettina Freche und ihrem Mann (Kennel Juniors Typical) war alles ganz unproblematisch. Ich bin froh, dass ich ein so tollen Rüden gefunden habe, der auch so gut zu unserer Hündin passt. Lizzy mochte ihn auch sofort.


Dummy Prüfung

Jack hat am 07.07.2018 seine Dummy-A Prüfung vom LCD in Eckernförde mit 63/80 Punkten bestanden, Richter: Ralf Ohletz. Wir gratulieren seiner Besitzerin Maja Leptien und Züchterin Marita Szillus zu dem guten Ergebnis.









Ergebnis Ultraschall 18.07.2018: Lizzy ist tragend

Unser Tierarzt hat fünf kleine Labradore bei der Ultraschalluntersuchung gesehen. Wir freuen uns auf die kleinen Hundebabys. Bei mehr als vier Welpen kann man die Anzahl nicht wirklich vorhersehen.













01.08.2018

Lizzy hat immer Hunger. Sie bekommt jetzt drei Mahlzeiten. Die anhaltende Hitze gefällt einem Labrador gar nicht, besonders wenn die "werdende Mama" aufgrund der Trächtigkeit nicht baden darf. Man sieht ihr die Trächtigkeit inzwischen an, sie ist kompakter und ruhiger geworden.








03.08.2018

Heute war ich beim Tierarzt und habe Wurmkuren für Lizzy und die Welpen besorgt. Lizzy ist nun am 43. Tag der Trächtigkeit entwurmt wurden. 


11.08.2018

Heute haben wir die Wurfkiste fertiggestellt. Insgesamt habe ich drei Tage (vom Materialeinkauf bis zur Fertigstellung) benötigt. Lizzy weiß noch nicht, was eine so große Kiste im Wohnzimmer soll.