Labradorzucht von den Störkoppeln
aus Schleswig-Holstein

A- Wurf

Philine vom Hühnerbusch  X  Faithful Connection Impossible Dream

 

 Zuchthündin

 

 Zuchtrüde


Am 21.06.2018 und 22.06.2018 wurde Philine (Lizzy) von Impossible Dream (Jack) gedeckt, nachdem Lizzy ihn einige Wochen vorher kennengelernt hatte.

Ich hatte lange überlegt, welcher Rüde der Vater unserer Welpen sein sollte, die Deckliste des LCD monatelang studiert und mir so einen Überblick verschafft, war auf Ausstellungen gegangen und habe mich letztendlich für Jack entschieden, obwohl man zwei unerfahrene Hunde nicht unbedingt verpaaren soll. Aber Dank der Hilfe von der erfahrenen Züchterin Bettina Freche und ihrem Mann (Kennel Juniors Typical) war alles ganz unproblematisch. Ich bin froh, dass ich ein so tollen Rüden gefunden habe, der auch so gut zu unserer Hündin passt. Lizzy mochte ihn auch sofort.


Dummy Prüfung

Jack hat am 07.07.2018 seine Dummy-A Prüfung vom LCD in Eckernförde mit 63/80 Punkten bestanden, Richter: Ralf Ohletz. Wir gratulieren seiner Besitzerin Maja Leptien und Züchterin Marita Szillus zu dem guten Ergebnis.









Ergebnis Ultraschall 18.07.2018: Lizzy ist tragend

Unser Tierarzt hat fünf kleine Labradore bei der Ultraschalluntersuchung gesehen. Wir freuen uns auf die kleinen Hundebabys. Bei mehr als vier Welpen kann man die Anzahl nicht wirklich vorhersehen.













01.08.2018

Lizzy hat immer Hunger. Sie bekommt jetzt drei Mahlzeiten. Die anhaltende Hitze gefällt einem Labrador gar nicht, besonders wenn die "werdende Mama" aufgrund der Trächtigkeit nicht baden darf. Man sieht ihr die Trächtigkeit inzwischen an, sie ist kompakter und ruhiger geworden.








03.08.2018

Heute war ich beim Tierarzt und habe Wurmkuren für Lizzy und die Welpen besorgt. Lizzy ist nun am 43. Tag der Trächtigkeit entwurmt wurden. 

11.08.2018

Heute haben wir die Wurfkiste fertiggestellt. Insgesamt habe ich drei Tage (vom Materialeinkauf bis zur Fertigstellung) benötigt. Lizzy weiß noch nicht, was eine so große Kiste im Wohnzimmer soll. 







22.08.2018

Die Welpen sind da.

In der Nacht zum 22.08. sind die Welpen geboren. Alle sind gesund und munter. Es ist ein sehr schöner großer Wurf mit vier gelben und fünf schwarzen. Beide Geschlechter sind vertreten.









eine gestresste, aber glückliche und sehr liebevolle Mutter.










  • Hündin, gelb 380 g, 0.29 Uhr
  • Rüde, schwarz, 375 g, 0.38
  • Hündin, schwarz, 335 g, 0.46
  • Hündin, schwarz, 375 g, 1.18
  • Hündin, schwarz, 335 g, 2.35
  • Rüde, gelb, 355 g, 3.06
  • Rüde, gelb, 315 g, 3.57
  • Hündin, gelb, 335 g, 5.17
  • Rüde, schwarz, 400 g, 5.31


23.08.2018

Die Welpen haben alle bereits 10 bis 25 Gramm zugenommen. Nur der leichteste gelbe Rüde hat 40 Gramm zulegt und ist jetzt so schwer, wie der Durchschnitt.










Alle neun sind zufrieden am Schlafen und Lizzy hat ein wenig Zeit zum Fressen, Trinken und über die "Störkoppeln" zu gehen.


26.08.2018

Die Fußsohlen und Nasen der gelben Welpen verfärben sich nun von fleischfarben nach schwarz. Es bilden sich sichtbare Augenlider und Wimpern. Die Welpen sind  noch blind und taub, aber man sieht manchmal, wie sich die kleinen Ohren ein wenig bewegen. Es wird ab und zu im Sitzen gesäugt.














28.08.18

Die Welpen haben schon ordentlich an Gewicht zugelegt.

  • Hündin, gelb  635 g
  • Rüde, schwarz  640 g
  • Hündin, schwarz  580 g
  • Hündin, schwarz  645 g
  • Hündin, schwarz  620 g
  • Rüde, gelb  610 g
  • Rüde, gelb  590 g
  • Hündin, gelb  570 g
  • Rüde, schwarz  690 g

Die Welpen haben jetzt Namen für die LCD Ahnentafel bekommen. Ich habe extra kurze Namen gewählt. Vielleicht übernimmt der eine oder andere Hundehalter den Namen als Rufnamen.

 

A-Wurf von den Stökoppeln

Alf

Rüde, schwarz

Kurzform von Alfred, (friedliebend)

Artur

Rüde, schwarz

der Bär (nördliches Sternenbild)

Andy

Rüde, gelb

der Männliche, der Tapfere

Anjo

Rüde, gelb

von Angelos- Bedeutung: Engel

Ailin

Hündin, schwarz

liebe, so schön wie eine Orchidee

Anni

Hündin, schwarz

Abwandlung von Anna, Kosename

Amy

Hündin, schwarz

die, die geliebt wird

Akira

Hündin, gelb

japanisch "strahlend" hell

Amika

Hündin, gelb

Freundin ( in einer Freundschaft)




30.08.18

Alle Welpen haben ihr Gewicht verdoppelt.

31.08.18

Akira und Andy












Alf

03.09.18

Heute hat eine gelbe Hündin Akira uns das erste Mal angesehen. Bei einigen anderen waren die Augen ebenfalls leicht geöffnet. 













Der kleine " Mann  Andy " ist müde.







05.09.18

Heute zwei Wochen alt. 






zwei gelbe Rüden und vorne die gelbe Hündin.


07.09.18






die erstgeborene gelbe Hündin Akira auf der Waage.



08.09.19

Einzug ins Welpenzimmer mit angeschlossenen Auslauf.

09.09.18









12.09.18

Heute das erste Mal im Auslauf. Gelbe Hündin.

13.09.18

Seit heute gibt es zusätzlich zur Milchbar von Mama Lizzy zwei Fleischmahlzeiten für Welpen von Royal canin und Ziegenmilch. 

14.09.18

Heute fressen die Welpen schon ganz gut alleine. 























kleiner schwarzer Rüde














kleiner gelber Rüde, Andy














es wird auch schon mal gespielt.
















21.09.18

Nachdem ich nun 8 Tage Welpenmus von Royal canin gefüttert habe, bekommen die Welpen nun Wolfsblut für Welpen, Fleisch für Welpen von Naturavetal und natürlich Ziegenmilch.

25.09.18

 Heute waren die Welpen das erste Mal im Garten. Es ist jetzt sehr viel Arbeit mit den Welpen.

02.10.18

Heute haben wir das erste Mal einen kleinen Ausflug unternommen, immer schön im Gänsemarsch, Lizzy und ich haben aufgepasst, dass alle mitkommen. Dabei hatte es ein wenig genieselt, ein Wetter, wie es ein Labrador liebt.

Auf den Fotos sehen die gelben Welpen heller aus, als sie in Wirklichkeit sind.









Zwischendurch eine kleine Pause mit Stärkung bei Mama.










Wenn gepfiffen wird, sollen die kleinen Welpen lernen zu kommen.

Am Nachmittag waren wir nochmals auf Entdeckungstour, aber bei Sonnenschein und im eigenen Garten, was die Nachbarn sehr gefreut hat.

03.10.18



Andy guckt sich die Schnürsenkel genau an, Ailin wird geschreichelt.

04.10.18

Heute ist der letzte Tag im Welpenzimmer. Hier haben die Welpen viel gelernt.

Geräusche vom Staubsauger, Geschirrspüler, Fernseher, Telefon und den ganzen Tag Kontakt mit uns Menschen. Sie sind zu sehr zutraulichen "Hundekindern" geworden. 











Die beiden gelben Hündinnen Amira und Akira









Heute Abend sind die Welpen ins Welpenhaus gezogen. Dort fühlen sie sich sehr wohl, weil sie jetzt sehr viel Platz zum Spielen und Toben haben. Der Weg zum Garten ist auch nicht weit.









05.10.18

Heute haben ganz viele Kinder aus der Nachbarschaft unsere Welpen besucht.























Akira spielt mit dem Ball.

08.10.2018

Heute haben die Welpen ein großes neues Spielzeug bekommen. Ein Wackelbrett mit Tunnellöchern. Alle haben begeistert das neue Spielzeug ausprobiert. Bilder folgen. Die Welpen wollen die Welt erobern und erfordern viel Zuwendung von unserer Familie. Wir bekommen aber auch oft Besuch aus der Nachbarschaft zum Welpen gucken, was den Welpen sehr gut tut.

10.10.2018

Die Welpen sind nun sieben Wochen alt und haben sich wunderbar entwickelt. Lizzy ist eine liebevolle Mama.

11.10.2018

Heute war Marita von Faithful Connection und Maja, die Besitzerin von Jack (Impossible Dream), zu Besuch, um Jacks "Kinder" anzusehen. Wir haben die Welpen im Garten laufen lassen und Maja hat viele schöne Fotos fotografiert. Es war ein schöner Nachmittag bei sommerlichen Temperaturen.

Andy



Ailin








Amy











unten Amira

Akira






Akira und Anjo

















Alf und Akira


Diese wunderschönen Fotos hat Maja fotografiert.  

Die schwarzen Welpen sind  bereits alle vergeben.

12.10.2018

Vormittags bin ich mit den Welpen über unsere Wiesen gegangen und nachmittags waren sie bei sommerlichen Temperaturen den ganzen Tag im Garten und haben meine kleine Wasserschüssel ausprobiert, während ich die Einstreu des Welpenhauses erneuert habe.  

13.10.2018 Samstag

Die Welpen werden weiterhin von sommerlichen Temperaturen verwöhnt. Nachmittags bekommt jeder ein Halsband, um sich daran zu gewöhnen.

Alf beige, Artur blau, Andy grün, Anjo hellblau, Anni lila, Ailin gelb, Amy rot, Akira rosa, Amira orange

Andy von den Störkoppeln


Amira und Amy












 Amy und Anni


Artur und Anjo


oben Alf und Artur, unten Artur, müde vom vielen Spielen











15.10.18

Die Nachmittagsfütterung











16.10.2018

Unser Tierarzt hat heute bei uns zu Hause die Welpen geimpft und gechipt. Alle haben es gut überstanden. Morgen ist die Wurfabnahme durch die Zuchtwartin des LCD.



17.10.2018

Heute war die Wurfabnahme durch unsere Zuchtwartin des LCD. Alle Welpen sind gesund und dürfen nun bald zu ihren zukünftigen Familien. Nachmittags haben die Welpen dann ein neues Spielzeug ausprobiert. Heute können den letzten Nachmittag alle zusammen geniesen.






Mama als erstes im Tunnel und begeistert wie ein kleiner Welpe.















Anni, Ailin und Anjo








Ailin, Amy, Akira und Amira









Amy und Anni








18.10.2018

Der erste kleine Welpe (Anni) verlässt seine Hundefamilie.











21.00 Uhr abends ein Blick durch das Fenster. Alle schlafen satt und zufrieden. Einen gelben Welpen kann man nicht sehen.

19.10.18

Anni ist gut in ihrem neuen Zuhause in Nordrhein-Westfalen angekommen und hat die erste Nacht ohne ihre Geschwister mit Hilfe ihrer neuen Rudelführerin gut überstanden. 

Heute sind Alf (jetzt Alfi) und Anjo (jetzt Anton) aus den Störkoppeln ausgezogen. Ich hoffe. sie überstehen die erste Nacht gut. Alfi ist an die Nordsee gezogen und Anton an die Ostsee. Beide Welpen bleiben in Schleswig-Holstein.

Die anderen sechs Welpen ( drei schwarze und drei gelbe) bleiben noch eine Woche zusammen in den Störkoppeln und können gemeinsam spielen.

20.10.18

Heute war Annette und ihr Mann bei uns zu Besuch. Annette Borcherding ist die Züchterin von Lizzy. Im Auto waren noch Onna und Joop (der Opa von Lizzy mütterlicher Seits). Schön, dass ich Joop noch einmal sehen konnte. Wir haben uns den Wurf bei schönem Sonnenwetter angesehen. 

23.10.18

Heute hat Artur seine Geschwister verlassen. Artur heißt jetzt Cooper und wohnt in östlichen Schleswig-Holstein in der Nähe der Ostsee.

26.10.18

Heute haben Akira und Andy ihre Geschwister verlassen. Akira ist nach Lübeck gezogen und Andy in ein kleines Dorf an der Schlei, dort wartet schon eine junge Labradordame auf ihn.

 Amy, Ailin und Amira sind  gemeinsam im Welpenhaus. Nachts haben wir jetzt den Heizstrahler an. Die kleinen Hunde werden immer lebhafter. Ailin wird in einer Woche abgeholt.





















30.10.18

Ailin









02.11.18









Heute verlässt Amira ihre kleine Familie. Sie wohnt aber weiterhin in der Störkoppel und kann  mit Amy spielen. Amy wird bei uns bleiben und leistet ihrer Mutter Lizzy Gesellschaft.